Der Unterschied zwischen DVD-Player und Blu-ray-Player

Um Ihre DVD- und Blu-ray-Sammlungen zu genießen, benötigen Sie normalerweise einen DVD- oder Blu-ray-Player. Der offensichtliche Unterschied zwischen einem DVD-Player und einem Blu-ray-Player ist die Lasertechnologie, mit der die Daten aufgezeichnet und wiedergegeben werden. Es gibt auch andere Unterschiede zwischen Speicherkapazität, Bildauflösung und Player-Kompatibilität.

 

Speicherkapazität
Ein einzelner DVD-Player kann ca. 4,7 GB Daten speichern. Der Dual-DVD-Player kann mit 8,7 GB die doppelte Datenmenge speichern.
Einzelner Blu-ray-Player speichert ca. 25 GB Daten. Der doppelte Blu-ray-Player fasst ca. 50 GB.

 

Lasertechnik
DVD-Player verwenden einen roten Laser mit einer Wellenlänge von 650 nm, um DVDs zu lesen.
Blu-ray-Player verwenden einen blauen Laser, um die gespeicherten Informationen zu lesen. Die Wellenlänge beträgt 405nm. Dies ermöglicht ein engeres und genaueres Lesen der auf der Disc gespeicherten Informationen.

 

Bildauflösung
Fast alle DVD-Player haben eine Standardauflösung von 480 oder eine erweiterte Auflösung von 520.
Blu-ray-Player sind für die Anzeige in High Definition (HD) ausgelegt und bieten die beste verfügbare 1080p-Bildqualität. Einige von ihnen können Ultra High Definition (4K) anzeigen.

Player-Kompatibilität
Eine Basis-DVD kann sowohl auf DVD-Playern als auch auf Blu-ray-Playern abgespielt werden. Blu-ray-Discs können jedoch nur auf Blu-ray-Playern abgespielt werden, da der in DVD-Playern verwendete rote Laser zu groß ist, um die winzigen Rillen einer Blu-ray-Disc zu lesen.

 

Die Bedürfnisse der Menschen sind vielfältig, und wir können die Vorteile jedes Einzelnen erkennen. Daher kann es schwierig sein, einen auszuwählen. AutoJoy bietet sowohl DVD-Player als auch Blu-ray-Player an. Sie können einen Blick darauf werfen.